Aufgrund der Aktualität übermitteln wir Euch folgende Informationen: Es gelten bei den erreichten Ampelfarben die klar definierten Regelungen der Bayerischen Staatsregierung. Der Trainingsbetrieb ist durch diese Regelungen – Stand 22.10.2020 – nicht betroffen. Es ist jedoch möglich, dass für einzelne Landkreise abweichende Maßnahmen getroffen werden. Informationen dazu geben die zuständigen Kreisverwaltungsbehörden bekannt (Bsp.: Berchtesgadener Land) https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/

Unsere Garden und Solisten können, nach dem jeweiligen Hygiene- und Lüftungskonzept, vor Ort wie bisher trainieren. Der Bsf-Verband empfiehlt allen Trainerinnen und Trainern auch weiterhin größtmögliche Sorgfalt im Trainingsbetrieb walten zu lassen und den Schutz der Gesundheit an oberste Stelle als wichtigstes Kriterium für die Durchführung von Trainingseinheiten zu setzen. Nachdem Städte und Landkreise zusätzlich zu den staatlichen Regelungen ergänzende Allgemeinverfügungen mit strengeren Auflagen erlassen können, empfiehlt sich bei durchzuführenden Veranstaltungen die Veröffentlichungen der Städte, Landkreise und Gemeinden auf deren Homepages zu prüfen bzw. direkt in Kontakt zu treten.